Stadtjubiläum Rostock | 800 Jahre Hansestadt | 600 Jahre Unviversität
Folgt uns:
Skyline Rostock Stadthafen

Highlights im Jahr 2018 zum 800. StadtgeburtstagDas Jahr 2018 wird gespickt sein mit vielseitigen Veranstaltungen rund um die Themenbereiche Kultur, Sport, Wissenschaft, Wirtschaft und Internationales. Über 100 Veranstaltungen sind unter der Schirmherrschaft des 800. Stadtgeburtstags angedacht. Die Highlights dieses Jahres, allen voran die große Geburtstagsfeier am 24.06.2018 sind auf dieser Seite für Sie zusammengefasst.

Jan
01
Rostock Marienkirche - Atronomische Uhr

Auftakt des Jubiläumsjahres

Wann: 01.01.2018

Die Astronomische Uhr in der Rostocker Marienkirche ist mit dem weltweit einzigen noch funktionierenden ursprünglichen Uhrwerk ein Meisterwerk der Kunst und Technik. Seit 1472 zeigt sie den Besuchern neben der Zeit auch den Stand der Tierkreiszeichen, die Mondphasen und weitere Kalenderdaten. Tag für Tag werden ihre fünf Werke von Hand aufgezogen. Die exakten Anzeigen der Uhrzeit, der Mondphasen und des Sonnenjahres sowie die zahlreichen Daten zeugen von der hohen Kompetenz der Wissenschaft des 15. Jahrhunderts.

Am 1. Januar 2018 regt sich was im Gebälk: Nach 1472, 1643, 1745 und 1885 wird nun das fünfte Kalendarium installiert – gültig für die nächsten 133 Jahre, bis zum 31. Dezember 2150. Gewechselt werden dabei übrigens nur die Kalenderdaten, die Scheibe bleibt dieselbe wie 1472. Drei der Hauptwerke der Astronomischen Uhr werden im Rahmen der Festveranstaltung von Pastorin Elisabeth Lange, Oberbürgermeister Roland Methling und Universitätsrektor Professor Wolfgang Schareck aufgezogen. Mit dem Wechsel des Kalendariums läuten Stadt und Universität zugleich die Feierlichkeiten zum Doppeljubiläum „800 Jahre Rostock – 600 Jahre Universität Rostock“ ganz offiziell ein.

Apr
28
Jubiläumsflashmob Rostock

Honky Tonk und Jubiläumsflashmob zum Welttanztag

Wann: 28. - 29.04.2018

Anlässlich des UNESCO-Welttag des Tanzes am 29. April steht das Wochenende vom 28. – 29. April 2018 auch im Jubiläumsjahr ganz im Zeichen des Tanzes.
Auftakt macht am 28. April der „Honky Tonk der Rostocker Tanzschulen“. An verschiedenen Stationen in der Innenstadt wird nach einem festgelegten Stundenplan Tanzunterricht angeboten. Von Klassischem Ballett, Jazz, Moderner Tanz, Breakdance, Hip Hop, Folklore und Pole Dance, Salsa und noch ist alles dabei was das Herz und vor allem den Körper hüpfen lässt. Auch wird es einen Kurs geben, bei dem die Choreografie für den „Jubiläumsflashmob“ einstudiert werden kann.
Das Angebot richtet sich an alle diejenigen, die sich bisher nicht getraut haben, in einer Tanzschule vorbeizukommen und sich auszuprobieren. Aufgrund der hohen Nachfrage, wird um Voranmeldung gebeten.

Der eigentliche Welttanztag 2018 wird dann am 29. April um 13 Uhr mit dem „Jubiläumsflashmob“ eingeleitet. Rund um das KTC wird zum Jubiläumssong „Mehr als nur gewöhnlich“ der Band ESCO getanzt, welche den Bandwettbewerb „Sing dein Song für Rostock“ im Jahr 2017 gewonnen hat. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht. Die Tanzgruppen der Rostocker Tanzschulen, sowie Vereine werden zudem in der Innenstadt ihr Können in „Street Shows“ an verschiedenen Orten zum Besten geben. Es ist ein aufregendes und buntes Programm zu erwarten, welches die eine oder andere Überraschungen bereithält. Die Choreographie für den Flashmob kann ab Januar auf der Jubiläumshomepage angesehen und mitgelernt werden.

Mai
17

Offizielle Präsentation des Sonderpostwertzeichens

Wann: 17.05.2018

Offizielle Präsentation des Sonderpostwertzeichens und der Silbergedenkmünze des Bundesministeriums für Finanzen im Rostocker Rathaus.

Mai
18
Ostseemesse Rostock

Mecklenburg Vorpommern Tag

Wann: 18.05. - 20.05.2018

Der Mecklenburg-Vorpommern-Tag wird am 20. Mai 2018 in Rostock ausgerichtet. Beim größten Bürgerfest des Landes erklingt sein Geburtstagsständchen für die Hansestadt. Wie gratuliert man der schönen Hanse- und Universitätsstadt Rostock am besten zum 800. Geburtstag? Man richtet ein Fest aus. Und zwar nicht irgendeines, sondern das Landesfest in MV. Wenn Rostock 2018 sein 800. Gründungsjubiläum feiert, kommt das ganze Land zur Geburtstagsparty:

Vom 18. bis 20. Mai 2018 – am Pfingstwochenende – findet in der Stadt an der Warnow der 13. Mecklenburg- Vorpommern-Tag statt. Das Landesfest lädt in der Innenstadt und im Stadthafen zu Spaß, Show und vielen attraktiven Programmen ein. Der Neue Markt am Rathaus verwandelt sich während des MV-Tages in eine Pagodenlandschaft. Die Staatskanzlei des Landes und die Ministerien, der Landtag und weitere Institutionen präsentieren sich vor Ort. Auch die Hauptbühne, auf der am 18. Mai die Eröffnungsparty, präsentiert von Ostseewelle – Hitradio Mecklenburg-Vorpommern steigt, steht auf dem Neuen Markt. Für den 19. Mai ist ein Programm mit dem NDR geplant und am 20. Mai mit Mecklenburg-Vorpommerns erstem Privatsender Antenne MV.

Eine Reise durch ganz MV können die Festbesucher auf der Kröpeliner Straße und dem Universitätsplatz unternehmen. Als Gastgeberin des MV-Tages zeigt sich Rostock von seinen schönsten Seiten. So soll es thematische Stadtführungen und Angebote für Kinder geben. Auf der Landesmeile präsentieren sich die Landkreise und kreisfreien Städte. Im Klosterhof und Klostergarten gibt es Handwerk und Kleinkunst zu erleben, auf der Wiese vor der Universität lädt das „Sportland MV“ ein und bietet Bewegung und Spaß für die ganze Familie. In der Breiten Straße und der Langen Straße findet sich die Leistungsschau der Aussteller. Am Kanonsberg und im Stadthafen werden große Präsentationsgelände für die Rettungs- und Sicherungskräfte,
das DRK und maritime Themen geschaffen.

„Der MV-Tag in Rostock verbindet die Geschichte der Stadt mit ihrer Attraktivität heute und für die Zukunft“, sagt Peter Kranz, Leiter des Landesmarketings MV, das den MV-Tag organisiert. Es soll einen „Chor der 800“ mit Sängerinnen und Sängern aus ganz MV geben, der der Hansestadt das Geburtstagsständchen bringt. Ein „Rostock-Poetry- Slam“ verspricht junge Poesie auf höchstem Niveau. Junge Kreative werden im Erlebnisbereich „MV kreativ“ ihr Können zeigen, ebenso die junge Gründerszene Rostocks mit modernen Talk-Formaten. Das Thema „800 Jahre Rostock“ wird mit innovativen Ideen aus Wirtschaft und Kultur, mit Talkrunden, Kurzfilmen, Modenschauen, nachhaltig hergestellter Bekleidung und Verkostung u.a. veganer Produkte umgesetzt. „Wir wollen einen MV-Tag, der besonders jüngere Besucher anspricht und zeigt, welche Perspektiven unser Land zum Leben bietet.“ Der MV-Tag als größtes Bürgerfest des Landes wird darüber hinaus für alle erlebbar sein.
Die guten Erfahrungen mit der barrierearmen Gestaltung des MV-Tages 2016 in Güstrow werden in Rostock fortgeführt und weiterentwickelt.

Seien Sie uns willkommen zum MV-Tag in Rostock!
Willkommen im Land zum Leben.

Informationen zum MV-Tag 2018 erhalten Sie unter www.mvtag2018.de.

Jun
14
Caspar-Merian-Ansicht-von-Rostock-1653

Rostock. Jetzt 800.

Wann: 14.06. - 04.11.2018

Die Ausstellung zum Stadtjubiläum

Historisch gewachsene Hansestadt an der Mündung der Warnow, Handwerkerstadt, Industriestadt, Bezirkshauptstadt und Tor zur Welt der DDR, backsteingotischer Stadtraum, Sitz einer alten Universität und Mittelpunkt eines starken Bürgertums in der Vergangenheit. Modernes Zentrum an der südlichen Ostsee in der Gegenwart. Prägende Merkmale und Beschreibungen, was die Stadt war und ist, gab und gibt es für Rostock viele.

Mit dem Kulturhistorischen Museum Rostock besitzt die Stadt eines der großen kommunalen Museen im Norden Deutschlands. Das Haus öffnet mit der Sonderausstellung aus seinen eigenen Beständen, die mit ihren Exponaten die Geschichte von Stadt und Region auf beeindruckende Weise demonstrieren, sowie mit gezielten Leihgaben und Partnerschaften den Blick auf das  Stadtjubiläum im Jahr 2018. Die von Generationen bewahrten Exponate erzählen bekannte und unbekannte Geschichten aus der Geschichte, Neues und längst Bekanntes auf neue Weise.

Die große Ausstellung richtet Fragen an die Rostocker Geschichte. Sie schaut hinter die Kulissen einer Stadt und ihrer Bürger, erklärt, wovon sie lebten, wer sie regierte, woran sie glaubten, wo sie wohnten; fragt, wo sie herkommen und was sie prägte. Zu diesen und anderen Themen sucht die Ausstellung Antworten und versucht zu beschreiben, was Rostock ist.

Schlaglichtartig werden einzelne Themen, wichtige Ereignisse beleuchtet und vertieft. Im Mittelpunkt stehen ausgewählte Exponate der Kunst- und Kulturgeschichte als einmalige und beredte Zeugnisse für die Entwicklung der Stadt Rostock über „800 Jahre“. Die Ausstellung wird am 14. Juni eröffnet und ist bis zum 4. November zu sehen.

Weitere Informationen unter http://www.kulturhistorisches-museum-rostock.de.

seum

Jun
21
Norddeutsche-Philharmonie-Rostock

Rostocker Jubiläumskantate

Wann: 21.06.2018

Am 21. Juni 2018 wird der Hansestadt Rostock ein ganz besonderes Geschenk zum Geburtstag überreicht. Als Eröffnungskonzert zum Internationalen Hansetag wird die Rostocker Jubiläumskantate auf der Festbühne im Stadthafen uraufgeführt. Die Pro arte Künstlerakademie in Mecklenburg-Vorpommern e.V., der namhafte norwegische Dirigent und Gründer des Residenz Orchesters Berlin Jon Bara Johansen, der Komponist und Ehrenvorsitzende des Deutschen Komponistenverbands bescheren der Hansestadt einen musikalischen Höhepunkt der Extraklasse. Die Suite sowie weitere klassische Leckerbissen werden von der Norddeutschen Philharmonie und dem Opernchor des Volkstheaters Rostock vorgetragen. Als Solist konnte der beliebte Schauspieler und Sänger Folke Paulsen gewonnen werden.afen

Jun
21

38. Internationaler Hansetag

Wann: 21.06. - 24.06.2018

Als zentrale Veranstaltung zum 800. Stadtgeburtstag lädt die Hanse- und Universitätsstadt alle Rostocker und ihre Gäste sowie rund 2000 Delegierte aus 190 Städten Europas vom 21. bis 24. Juni 2018 zum Internationalen Hansetag ein.

Vom 21. bis 24. Juni 2018 hat Rostock die Ehre, Gastgeber für Delegierte, Kulturschaffende und Markttreibende aus 16 europäischen Ländern zu sein. Unter dem Motto „Einfach handeln!“ wird sich die Hansestadt in ihrem 800. Gründungsjahr traditionell, innovativ, kreativ und weltoffen präsentieren. „1417 – vor 600 Jahren – fand der letzte Hansetag in Rostock statt. Bereits 1996 haben wir uns darum beworben, wieder einen Hansetag ausrichten zu dürfen. Nun freue ich mich, 2.000 Delegierte bei uns begrüßen zu dürfen“, sagt Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling.

Tauchen Sie an sieben Veranstaltungsorten im Rostocker Stadtzentrum in die Welt der historischen und modernen Hanse ein. Erleben Sie den Facettenreichtum der internationalen Hansestädte auf dem Neuen Markt, genießen Sie Kunst und Kultur, erleben Sie ein multikulturelles Programm und tanzen Sie vor einer der zahlreichen Bühnen. Im Stadthafen landen traditionelle Handelsschiffe Waren aus anderen Hansestädten an, die in einem Hansekontor verkauft werden.
Groß und Klein können an Bord der Koggen und auf dem historischen Markt auf Zeitreise gehen.

Der Hansetag ist ein Zeichen und ein Mittel für die Bedeutung der europäischen Zusammenarbeit. In der Delegiertenversammlung, der Kommissionssitzung und in Arbeitsgruppentreffen werden konkrete Projekte entwickelt und umgesetzt. Beim Projekt „Youth Hanse“ kommen Jugendliche aus den verschiedenen Ländern zusammen und lernen bei einem Sail-Training-Programm den Wert von Teamarbeit kennen. Die 1419 gegründete Universität ist während des Hansetages Ausrichterin einer internationalen Wirtschaftskonferenz unter dem Motto „Hanse bewegt!“

Vor der „Leuchte des Nordens“ präsentieren sich die Unternehmen der regionalen Wirtschaft als tragende Säulen der Stadtgesellschaft und zeigen ihr Leistungsspektrum. Einfach handeln – einfach mitmachen: Feiern Sie mit uns den Internationalen Hansetag in Rostock! Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen unter http://hansetag-rostock.com .

Jun
24
Karat meets Classic Rostock

800. Stadtgeburtstag

Wann: 24.06.2018

800. Stadtgeburtstag mit „Karat meets Classic“ in der Rostocker Stadthalle

Jun
30

Ökumenischer Stadtkirchentag

Wann: 30.06.2018

Ökumenischer Stadtkirchentag

Jul
07
Warnemünder Woche

81. Warnmünder Woche

Wann: 07.07. - 15.07.2018

Segel setzen für die 81. Warnemünder Woche, die vom 7. bis 15. Juli an die Küste lockt.

Buntes Sommerfest trifft Spitzensegler: Vom 7. bis 15. Juli 2018 steht bei dem maritimen Fest und Segelereignis der 81. Ehrentag ins Haus.

Die WARNEMÜNDER WOCHE gehört zu den größten internationalen Segelsportveranstaltungen in Deutschland. Etwa 1.800 Segler aus rund 30 Nationen treffen sich jährlich zu hochrangigen Segel- und Surfwettbewerben auf der Ostsee. Daneben lockt auch das kulturelle Rahmenprogramm mehr als 650.000 Besucher in Rostocks Seebad Warnemünde: Ein großer Festumzug mit Trachten zur Eröffnung, feierliche Rahmenveranstaltungen, sportliche Angebote wie ein Beachhandballturnier, eine Sport- und Beach-Arena mit weiteren Trendsportarten, Mitsegelmöglichkeiten, Live-Konzerte, Beach-Tennis, Drachenbootfestival sowie ein Shanty- und Trachtentreffen lassen Gäste und Sportler gleichermaßen aktiv werden.

Vor allem die Mitmachangebote in der Sport- & Beach-Arena wie Skimboarden, Yoga, Fitness, SUP und Kubb begeisterten in den letzten Jahren zunehmend die Besucher im feinen Sandstrand. Von den Tribünen des Center-Courts können die Schaulustigen im Jubiläumsjahr auf dem Wasser folgende Highlights verfolgen: die Weltmeisterschaft der OKs, die Europameisterschaft der A-Cats, die Internationale Deutsche Meisterschaft der Korsare, die Seeregatta Rund Bornholm und auch Regatten mit Tradition wie Warnemünde-Cup & Mecklenburgische Bäderregatta. Für 2018 werden zudem insgesamt 208 Anläufe von 43 Kreuzfahrtschiffen erwartet. Allein elf Anläufe fallen auch in die 81. WARENMÜNDER WOCHE, so dass nahezu jeden Tag auch ein bis zwei „Ozeanriesen“ zu bestaunen sind. Warnemünde öffnet seine Häfen, heißt alle Neugierigen willkommen und entsendet mit seinem friedlichen Fest Anfang Juli eine kulturelle und sportliche Grußbotschaft in den Rest der Welt.

 

Jul
07

1. Internationale Tanzwoche

Wann: 07. - 14. 07.

Zum ersten Mal in der Geschichte wird die Hansestadt Rostock die „Internationale Tanzwoche Rostock“ ausrichten.

Tanzschüler/innen, Tanzgruppen und Tänzer aus dem gesamten Bundesland Mecklenburg-
Vorpommern, sowie aus Europa und der Welt werden in der Hansestadt zusammentreffen und vor der wunderschönen Strand- und Hafenkulisse zusammen trainieren.
Angeboten werden Workshops in verschiedenen Tanzstilen und Leveln – von Anfänger bis Profi, von Kinder- bis  Erwachsenenklassen. Der Unterricht wird von hochkarätigen Dozenten geleitet, von denen einige extra für dieses Event nach Rostock reisen. Jeder ab 12 Jahre kann sich zum Unterricht anmelden und mitmachen, sich ausprobieren und lernen. Neben dem Tanzunterricht wird es ein umfangreiches Kulturprogramm geben, welches die Rostocker Tanzschulen gestalten und vom Volkstheater Rostock unterstützt wird und von den Teilnehmern selbst mitgestaltet werden kann. Auch wird 2018 das FISHBATTLE, ein Internationales Breakdance Battle, welches jedes Jahr von der Breakdance ConneXion und der TYPHON Crew organisiert wird, im Rahmen der Internationalen Tanzwoche Rostock stattfinden.

Die „Internationale Tanzwoche Rostock“ findet in der ersten Woche der Sommerferien statt. Aus diesem Grund wird darüber hinaus auch ein Freizeitprogramm und Ferienbetreuung angeboten. Das Ziel der Veranstaltung ist es, junge Menschen verschiedener Nationalitäten im Alter von 12 und älter zusammenzubringen, um gemeinsam zu tanzen, sich dadurch kennenzulernen, Freundschaften zu entwickeln, voneinander zu lernen und alle Grenzen zu sprengen, die möglicherweise in deren Köpfen bestehen. Die Veranstaltung steht im Lichte einer friedlichen und vereinten Zukunft.

Jul
27

Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften

Wann: 27.07. - 29.07.2018

Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften U18/U20 im Rostocker Leichtathletikstadion

Aug
09
Hanse Sail Rostock

28. Hanse Sail

Wann: 09.08. - 12.08.2018

Die Hanse Sail Rostock lockt vom 9. bis 12. August 2018 nach Rostock. Mehr als 200 Teilnehmerschiffe prägen zusammen mit Kreuzlinern, Fähren und Schiffen der Marine das unverwechselbare Geschehen in Rostock und Warnemünde.

Die Hanse Sail Rostock ist das größte jährlich stattfindende Treffen von Traditionsseglern und Museumsschiffen der Welt. Sie zieht jeweils rund eine Million Besucher in ihren Bann. 200 Teilnehmerschiffe prägen zusammen mit Kreuzlinern, Fähren und Schiffen der Marine das unverwechselbare Geschehen in Rostock und Warnemünde.

2018 feiert Rostock sein 800. Gründungsjubiläum. Die Hanse- und Universitätsstadt blickt auf eine belebte maritime Geschichte zurück, die wesentlich von der Mitgliedschaft im Hansebund geprägt wurde. Zur 28. Hanse Fail vom 9. bis 12. August 2018 lassen die historischen Segelschiffe im Stadthafen Rostocker Geschichte lebendig werden. Koggen – Repliken der Frachtschiffe der Hanse – machen an der Silo-Halbinsel fest und entführen Sie mit Gauklern, historischen Ständen, traditionellem Handwerk und mittelalterlicher Musik auf eine Zeitreise in das „Leben in der Hansezeit“.

Bei einem Segeltörn erleben Sie traditionelle Seefahrt hautnah. Viele der Oldtimer starten täglich zu Tages- und Abendfahrten. Von den Kaikanten im Stadthafen oder in Warnemünde können sie täglich bis zu viermal beim Aus- und Einlaufen beobachtet werden. Auch Törns zur Hanse Sail oder von Rostock in andere Ost- oder Nordseehäfen sind buchbar.

Schweden ist das internationale Partnerland der 28. Hanse Sail. Visby auf Gotland war Drehscheibe des Handels zu Zeiten der Hanse. Eine Flotte hölzerner Segelschiffe bestimmt das Sail-Geschehen am anderen Ende des Stadthafens – dem Kabutzenhof. Die „Tre Kronor av Stockholm“, „Tre Hjärtan av Halmstad“, „Vega av Gamleby“ oder „Hoppet av Brantevik“ sind eingeladen worden, die Kunst ihrer Baumeister und ihreHeimathäfen zu repräsentieren.
An Land erwartet Sie ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm auf thematischen Märkten, in unterschiedlichsten Erlebnisbereichen und auf mehreren Bühnen. Die Feuerwerke am Samstagabend sind wahre Highlights.
Besuchen Sie uns in unserem Jubiläumsjahr – wir freuen uns auf Sie!

weitere Informationen unter https://www.hansesail.com

Sep
01
Van Sander

Uraufführung ACHTHUNDERT

Wann: 01.09.2018

Ein kultureller Höhepunkt der Feierlichkeiten zum Rostocker Stadtgeburtstag soll die Aufführung von „ACHTHUNDERT – DIE ROST(R)OCK SUITE“ am 1. September 2018 im Kurhausgarten Warnemünde sein. Veranstaltungskonzept und Skript stammen, wie so oft im Ostseebad, aus der Feder der beiden Warnemünder Kulturschaffenden, Jobst Mehlan und „Doc“ Andreas Buhse.

Mit dem Einsatz überwiegend lokaler Künstler unterschiedlichster Couleur soll die hohe Qualität der Rostocker Kultur- und Kunstszene repräsentiert werden. Inhaltlich ist die Suite in zehn künstlerische Einzelevents gegliedert, die zu einer ästhetischen Mischung aus Musik, Tanz, Schauspiel, Film, Lyrik und Prosa verschmelzen. Als eine Art inhaltliche Klammer fungiert eine Kurzgeschichte: Der Protagonist begibt sich auf eine Zeitreise von den historischen Anfängen der Stadtgründung über das Mittelalter und die Neuzeit bis in die Gegenwart der Hansestadt Rostock.

Sep
02
ROSTOCK SEAWOLVES werden Botschafter des Doppeljubiläums

BeneFIT meets 800 - Das Sportfest zum Stadtjubiläum

Wann: 02.09.2018

Das Event gliedert sich in zwei Höhepunkte. Eine Sportveranstaltung für Jung und Alt zum Mitmachen, BeneFIT, und eine Abendveranstaltung mit einem packenden Basketballspiel der Rostocker SEAWOLVES zum Zuschauen.

Den Auftakt der Veranstaltung macht von 10 bis 16 Uhr BeneFIT, ein Sportprojekt, das 2013 durch die Rostocker Wirtschaftsjunioren ins Leben gerufen wurde und vom Stadtsportbund unterstützt wird. Auch im Jubiläumsjahr 2018 heißt es also wieder „Schau zu, mach mit und finde für deine Sportart den passenden Verein!“ Alle Rostocker können bei diesem Projekt die vielen sportlichen Angebote der Vereine kennenlernen.
Außerdem gibt es Mitmachaktionen und tolle Bewegungsangebote. Es wird einen Stempelparcours, Wettkämpfe, sowie auf der Showfläche viel zum Staunen und zum Ausprobieren geben und natürlich eine große Tombola mit vielen tollen Preisen. An dem aktionsreichen Tag sollen alle Besucher durch Spiel und Spaß zu mehr Bewegung und damit zu einem aktiveren, gesünderen Lebensstil motiviert werden. Aus diesem Grund rückt 2018 auch das Thema der gesunden Ernährung in den Fokus der Veranstaltung.

Den 2. Höhepunkt bildet die Abendveranstaltung ab 18.00 Uhr

Wer am Tag aktiv war, darf sich nun entspannt zurücklehnen und ein packendes Benefiz- Spiel der Extraklasse genießen. Die Rostock SEAWOLVES treten gegen eine hochkarätige Überraschungsmannschaft an, daneben wird es ein spannendes und hochwertiges Rahmenprogramm mit Tombola, Fotoaktionen und einigen Überraschungen geben.
Die Hansestadt Rostock verschenkt die Karten zu diesem Spiel zu Ehren aller im Sport engagiert tätigen Bürgerinnen und Bürger. Wo die Karten abgeholt werden können, wird im Mai 2018 auf der Jubiläumshomepage veröffentlicht.
Der Gewinn der Veranstaltung geht in die Jugendarbeit der Sportvereine, daher wird um Spenden gebeten.

Sep
25

88. Deutscher Archivtag

Wann: 25.09. - 28.09.2018

88. Deutscher Archivtag in der Rostocker Stadthalle