Stadtjubiläum Rostock | 800 Jahre Hansestadt | 600 Jahre Unviversität
Folgt uns:
Skyline Rostock Stadthafen

Das Rostocker „Dunkles Festbräu“ ist da!

festbräu

Mit ihren 600 Jahren zählt die Universität Rostock zu den altehrwürdigen Universitäten Deutschlands. Sie prägt unsere Stadt entscheidend, bildet hochqualifizierten Nachwuchs aus und zieht hervorragende Forscherinnen und Forscher an.

„Dieses besondere Jubiläum würdigen wir mit ebensolchem Bier: unserem Rostocker Dunkles Festbräu! Denn jetzt bringen wir auf vielfachen Wunsch und für kurze Zeit die allseits beliebte Fassbierspezialität Rostocker Dunkel als Rostocker Dunkles Festbräu in die Flasche“, so die Hanseatische Brauerei Rostock.

Die erste Flaschenabfüllung starteten Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling und der Rektor der Universität Rostock, Professor Wolfgang Schareck, an einem symbolträchtigen Datum: Denn am 28. März jährt sich der Gründungstag der Traditionsbrauerei.

Mit Rostocker Dunkles Festbräu knüpft die Brauerei an den Erfolg von Rostocker Helles Festbräu im Vorjahr an, und tut auch in diesem Jahr wieder Gutes: Von den ersten 20.000 im Handel verkauften Kästen Rostocker Dunkles Festbräu fließt je ein Euro für soziale Zwecke. Über insgesamt 20.000 Euro dürfen sich verschiedene Vereine und Institutionen freuen, die in enger Abstimmung mit der Universität Rostock ausgewählt werden.

Das Rostocker Dunkles Festbräu ist nun zunächst exklusiv in den Märkten von Getränkeland Heidebrecht erhältlich, ab dem 26. April dann bei weiteren Getränkehändlern der Küstenregion.

Brauereigeschäftsführer Wilfried Ott, Rostock Oberbürgermeister Roland Methling und Professor Wolfgang Schareck, Rektor der Universität Rostock (v. l.) bei der Erstabfüllung.
Foto: Holger Martens