Stadtjubiläum Rostock | 800 Jahre Hansestadt | 600 Jahre Unviversität
Folgt uns:
Skyline Rostock Stadthafen

„Fête de la Musique“

cropped-logo

Rostock feiert 800-jähriges Stadtjubiläum und begrüßt dazu am Donnerstag (21. Juni 2018) den Sommer mit der „Fête de la Musique“, einem französischen Straßenmusikfest. Dies teilt das Amt für Kultur, Denkmalpflege und Museen mit. Was 1982 in Paris dank einer Kulturkampagne begann, wird inzwischen weltweit in über 540 Städten gefeiert. Die Fête wird im Auftrag der Hanse- und Universitätsstadt Rostock auf ehrenamtlicher Basis vom Verein Fete Rostock e.V. organisiert. Unterstützt wird der Verein dabei unter anderem auch vom AStA der Universität Rostock, dem Lokalradio LOHRO und dem Peter-Weiss-Haus.

Bühnenprogramm

Margaretenplatz
15 Uhr Klatsche (Instrumental/Stoner, Rostock)
16 Uhr The Care (Alternative Rock, Rostock)
17 Uhr Animal’s Secret (Rostock)
18 Uhr Kellomello (Deutsch/Indie/Rock)
19 Uhr Die Gruppe König (Post Punk, Rostock)

Cafe Käthe
17 Uhr Le Rock (Alternative/Indie/Rock, Rostock)
18 Uhr Ben Block
19 Uhr Jörg Knüppel (Singer-Songwriter/Weltmusik, Rostock)

Freigarten Peter-Weiss-Haus
15 Uhr MadRah (Trip Rock, Rostock)
16 Uhr Felix Lau (Singer-Songwriter/Liedermaching, Rostock)
17 Uhr Dieule (Hip Hop)
18 Uhr Fisematenten (Country-Folk-80er-Jahre-Hits, Rostock)
19 Uhr Melodealer (Folk, Rostock)

Radio LOHRO/Frieda 23
15 Uhr Die Solisten ([Punk] Rock, Waren/Berlin)
16 Uhr Die Blowboys (Shanty, Rostock)
17 Uhr  Rurouni Flojo (Akustik, Rostock)
18 Uhr The Flow (Rostock)
19 Uhr Tarik Al Mashni (Singer-Songwriter, Rostock)

Aftershow-Party – Fête de la Nuit im Peter-Weiss-Haus 
20 Uhr Inspierty (Post Rock, Rostock)
21 Uhr Melting Dwan (Rock/Fusion, Rostock)
22 Uhr Loopmilla (Hip Hop/Rap, Rostock)

Weitere Infos unter: www.fete-rostock.de