Stadtjubiläum Rostock | 800 Jahre Hansestadt | 600 Jahre Unviversität
Folgt uns:
Skyline Rostock Stadthafen

Klima-Aktionstag 2019 in Rostock!

KAT_FB_SharedImage

 

Am 22. September ist es wieder soweit: Klima-Aktionstag in Rostock! An diesem Tag wird die Lange Straße in der Rostocker Innenstadt wieder für einen Tag komplett autofrei sein. Dort, wo sonst die Autos rollen und parken, gestalten rund 60 Initiativen, Vereine und Organisationen von 12 – 17 Uhr die Parktaschen mit ihren Ideen rund um den Klimaschutz – kreativ, kulturell, informativ, kulinarisch und überraschend. Das diesjährige Motto lautet: „Beweg dich! Beweg was!“ Neben vielfältig gestalteten Parktaschen wird es ein buntes Bühnenprogramm, Straßenmusik, Tanz, Angebote für Kinder sowie Speis & Trank geben.

Informieren lassen & Gutschein gewinnen!

Wer sich als Besucher an mindestens 5 Ständen zum Thema Nachhaltigkeit informiert und sich dies auf einer der ausgereichten Stempelkarten bestätigen lässt, kann an der Klima-Aktionstags-Tombola teilnehmen. Verlost werden bunte Preise – Familientageskarten für den Rostocker Zoo, Tickets für die Felshelden Boulderhalle, die 45 Grad Boulderhalle, den SV Warnemünde Volleyball, die FlipOut Trampolinhalle sowie Mecklenburg-Vorpommern-Tickets und RSAG-Monatskarten.

Mit Dance- und Partyrhythmen: Stadtwette soll mehr als 500 Skater und Skaterinnen auf die Straße bringen

Besonderheit in diesem Jahr ist die Stadtwette in Kooperation mit dem Stadtsportbund. OB Claus Ruhe Madsen wettet, dass keine 500 Inlineskater, Long- und Skateboarder, Rollschuhfahrer und City-Roller am Klima-Aktionstag um 16 Uhr vor der Bühne des Klima-Aktionstags stehen, um gemeinsam drei Runden durch die City zu rollen. Die Rostocker und Rostockerinnen sind aufgerufen dagegenzuhalten. Wer Lust hat, auf Rostocks Straßen unbeschwert dahinzugleiten, sollte sich dieses Erlebnis nicht entgehen lassen. Für ausgelassene Stimmung sorgen Dance-und Partyrhythmen von einem mobilen Truck. Direkt im Anschluss sind alle Besucher und Besucherinnen aufgerufen, sich den Skatenden anzuschließen und mit einer „Mobilitätsparade“ durch die Lange Straße den Klima-Aktionstag zu Fuß, zu Rad oder mit sonstigen emissionsfreien Lieblingsgefährten zu beschließen.

Das Projektbüro Stadt- und Universitätsjubiläum 2018/2019 wird auch vor Ort sein und den Klima-Aktionstag mitgestalten! Kommt vorbei!

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick:
https://klimaaktionstag-rostock.de/