Stadtjubiläum Rostock | 800 Jahre Hansestadt | 600 Jahre Unviversität
Folgt uns:
Skyline Rostock Stadthafen

Publikationen

Doppelbuch:
Segelschiffe haben Gesicht und Seele…
Hanse- und Universitätsstadt Rostock… dem Meer verbunden
Ein „Doppelbuch“ des Hanse Sail Vereins – Auf 91 Seiten werden maritime und andere Facetten der 800 jährigen Hansestadt von bekannten Autoren, Fotografen und Grafikern sowie Malern vorgestellt. Eine Drehung auf die eigentliche Rückseite offenbart den Titel „Segelschiffe haben Gesicht und Seele…“. Ein Schwerpunkt liegt hier auf faszinierenden Galionsfiguren.

Peter Rath, Günter Senf und Peter Kleine

19,95 Euro


 

Schorler – Roman
Ein Werk rund um den berühmten Sohn der Stadt, aus der Zeit des Mittelalters. Voller fantastischer Entwicklungen, Geschichten und Traditionen.

Hanns Rainer Perten, Gerda Strehlow

19,90 Euro


 

CD – Songs für Rostock
Die 15 besten Titel des Wettbewerbs „Sing deinen Song für Rostock“ von Rostocker Musikern und Bands über ihre Heimatstadt Rostock.
10,00 Euro


 

Rostock Lexikon – Alles über die Hansestadt
Das erste grundlegende Lexikon der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. 52 renommierte Fachleute zeichnen sich verantwortlich für hunderte Stichwörter, die die Redaktion in mehrjähriger Arbeit zu einem neuen Standardwerk zusammengefügt hat.

Dr. Reno Stutz und 53 weitere Autorinnen und Autoren

45,00 Euro


 

Rostocker Stadtlandschaften
Fotobildband mit farbiger Aus-Klappkarte von Rostock, auf der die fotografierten Sehenswürdigkeiten markiert sind. Zudem gibt es zu dem Buch eine App, mit der man sich über die Fotos zu den Sehenswürdigkeiten navigieren lassen kann.

Christof Lippmann

29,95 Euro


 

Unser Hafen – Rostocks Tor zur Welt
Ab 1960 prägte der Rostocker Hafen maßgeblich die Entwicklung der Stadt Rostock mit und ist auch heute noch „Rostocks Tor zur Welt“. 30 MitarbeiterInnen – etliche von ihnen von der ersten Stunde an – haben ihren Geschichten aus dem Rostocker Hafen zu Papier gebracht.

30 verschiedene Autorinnen und Autoren

20,00 Euro


 

Maritime Feste
Eine Sammlung von Portraits zu den Akteuren von zwei der größten maritimen Feste Europas: Warnemünder Woche und Hanse Sail

Klaus-Dieter Block, Britta Trapp und Annika Schmied

19,90 Euro


 

Rostock, mein Arkadien –
Eine Stadt in der Literatur
Eine literarische Spurensuche. Welche Autorinnen und Autoren lebten oder besuchten Rostock und seine Umgebung, wie schlugen sich deren Erfahrungen in ihrem Werk nieder.

Matthias Dettmann (Hrsg.)

19,99 Euro


 

Broschüre, Arbeitstitel „Forschungen zum ältesten Hafen Rostocks –
Der slawische Seehandelsplatz in Rostock/Dierkow am Primelberg“


 

Merian Heft (deutsch)
Das Reisemagazin als Rostocker Sonderausgabe

JAHRESZEITEN VERLAG GmbH

8,95 Euro


 

Merian Heft (englisch)
Das Reisemagazin als Rostocker Sonderausgabe

JAHRESZEITEN Verlag GmbH

8,95 Euro


 

800 Jahre Rostock – Elf historische Stadtrundgänge zum Stadtjubiläum
Eine Sammlung der besten Vorträge von Rostock Fachleuten von der Astronomischen Uhr bis zu den Zisterziensern aus dem Dutzend der bisherigen Stadtrundgänge, ein vielfältiges Bild Rostocker Stadtgeschichte über die Jahrhunderte.

Klaus Armbröster, Joachim Lehmann und Thomas C. von Widdern (Hrsg.)

20,00 Euro


 

Günther Römer – Leben in Rostock, Fotografien
Der gebürtige Hansestädter ist seit den fünfziger Jahren in seiner Heimat unterwegs, fotografiert Straßen, Menschen, Kinderwagen und Autos – Bilder voller Atmosphäre, lebendig, ungewöhnlich, in einer vorzüglichen künstlerischen Qualität. Ein Bildband, der Erinnerungen weckt.
Das Buch wird mit einem Text von Thorsten Czarkowski eingeleitet.

Günther Römer

20,00 Euro


 

Der Rostocker Greif in seiner Vielfalt
120 Fotografien des Greifen in Rostock.

Dr. Hartmut Schmied, Hermann Peters und Thomas C. von Widdern

4,00 Euro


 

Kleine Koggenfibel
In diesem praktischen, zweisprachigem Ratgeber hat der Autor und Schifffahrtsjournalist Udo Horn den Ursprung, die Entwicklung und die Schiffstypen der Hansezeit vom 12 .- 14. Jahrhundert für jedermann verständlich dargestellt und die bestehenden Koggen-Nachbauten im Detail technisch porträtiert.

Udo Horn

5,00 Euro


 

40 aus 800
„40 aus 800“ heißt das Buch von Dr. Henning Schleiff, dem langjährigen DDROberbürgermeister Rostocks Mit „Rostock in der DDR“ umreißt er den Inhalt dieser Publikation, an der weit über 30 Autoren mitgewirkt haben und die Prof. Dr. Dieter Schröder, Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock von 1993-1995, einführt.

Dr. Henning Schleiff und 36 weitere Autorinnen und Autoren

23,00 Euro


 

RISSE Sonderheft

RISSE Literaturzeitschrift

7,50 Euro

(noch nicht erschienen)


 

Das war Rostock 800
Bildband und Dokumentation der vielen verschiedenen Veranstaltungen zum Stadtjubiläum

Redieck&Schade

15,00 Euro

(noch nicht erschienen)


 

Buchschatulle – Chronik up platt
Der Rostocker Kurt Kaiser bekennt sich in seinem 91. Lebensjahr anlässlich des 800jährigen Jubiläum in seinem 7-teiligen Werk zu seiner Stadt und seiner plattdeutschen Sprache.

Kurt Kaiser

60,00 Euro


 

Hansischer Botenkurs (Leporello)
Übersicht der historischen Hansestädte am über 3000 km langen Botenkurs von West- bis Osteuropa

Jürgen Pieplow

2,00 Euro


 

Bürger- und Künstlerleben in Rostock & Berlin zwischen 1830 und 180

Marianne Beese

(noch nicht erschienen)


 

Katalog Rostock. Jetzt 800.
Schriften des Kulturhistorischen Museums

Hinstorff Verlag GmbH

32,00 Euro


 

Coole Abenteuer aus acht Jahrhunderten
– Laura & Niclas erkunden Rostock (Kinderbuch)
Ein Lesebuch für Kinder und Jugendliche – 800 Jahre Rostock werden lebendig!

Gerda Strehlow und Katharina Kelting

12,00 Euro


 

Rostock und seine Nachbarn in der Geschichte

Die historische Kommission für Mecklenburg e.V. erstellte einen interessanten Regionalgeschichtenbeitrag für das Doppeljubiläum. Thematisiert wird unter anderem der Seehandelsplatz von Rostock-Dierkow im früheren Mittelalter und der Aufbau des interkommunalen Rostocker Ostseeraum-Netzwerkes in den 1950er und 1960er Jahren sowie die Stellung der Stadt im mecklenburgischen Ständestaat. Des Weiteren enthält das Buch Beiträge über Rostock als 300-jährige „heimliche“ Hauptstadt Mecklenburgs und über das Verhältnis zwischen Rostock und mecklenburgischen Großherzögen. Ebenso werden Verbindungen zwischen Stadt und Universität im Ostseeraum beleuchtet und die spätmittelalterlichen Konflikte zwischen Studenten und Stadtbewohnern geraten in den Blickpunkt.

Historische Kommission für Mecklenburg e.V.

29,90 Euro