Stadtjubiläum Rostock | 800 Jahre Hansestadt | 600 Jahre Unviversität
Folgt uns:
Skyline Rostock Stadthafen

Publikationen

Doppelbuch:
Segelschiffe haben Gesicht und Seele…
Hanse- und Universitätsstadt Rostock… dem Meer verbunden

Ein „Doppelbuch“ des Hanse Sail Vereins – Auf 91 Seiten werden maritime und andere Facetten der 800 jährigen Hansestadt von bekannten Autoren, Fotografen und Grafikern sowie Malern vorgestellt. Eine Drehung auf die eigentliche Rückseite offenbart den Titel „Segelschiffe haben Gesicht und Seele…“. Ein Schwerpunkt liegt hier auf faszinierenden Galionsfiguren.

Peter Rath, Günter Senf und Peter Kleine

19,95 Euro


 

Schorler – Roman
Ein Werk rund um den berühmten Sohn der Stadt, aus der Zeit des Mittelalters. Voller fantastischer Entwicklungen, Geschichten und Traditionen.

Hanns Rainer Perten, Gerda Strehlow

19,90 Euro


 

CD – Songs für Rostock
Die 15 besten Titel des Wettbewerbs „Sing deinen Song für Rostock“ von Rostocker Musikern und Bands über ihre Heimatstadt Rostock.

10,00 Euro


 

Rostocker Stadtlandschaften
Fotobildband mit farbiger Aus-Klappkarte von Rostock, auf der die fotografierten Sehenswürdigkeiten markiert sind. Zudem gibt es zu dem Buch eine App, mit der man sich über die Fotos zu den Sehenswürdigkeiten navigieren lassen kann.

Christof Lippmann

29,95 Euro


 

Unser Hafen – Rostocks Tor zur Welt
Ab 1960 prägte der Rostocker Hafen maßgeblich die Entwicklung der Stadt Rostock mit und ist auch heute noch „Rostocks Tor zur Welt“. 30 MitarbeiterInnen – etliche von ihnen von der ersten Stunde an – haben ihren Geschichten aus dem Rostocker Hafen zu Papier gebracht.

30 verschiedene Autorinnen und Autoren

20,00 Euro


 

Maritime Feste
Eine Sammlung von Portraits zu den Akteuren von zwei der größten maritimen Feste Europas: Warnemünder Woche und Hanse Sail

Klaus-Dieter Block, Britta Trapp und Annika Schmied

19,90 Euro


 

Rostock, mein Arkadien –
Eine Stadt in der Literatur
Eine literarische Spurensuche. Welche Autorinnen und Autoren lebten oder besuchten Rostock und seine Umgebung, wie schlugen sich deren Erfahrungen in ihrem Werk nieder.

Matthias Dettmann (Hrsg.)

19,99 Euro


 

Merian Heft (deutsch)
Das Reisemagazin als Rostocker Sonderausgabe

JAHRESZEITEN VERLAG GmbH

8,95 Euro


 

Merian Heft (englisch)
Das Reisemagazin als Rostocker Sonderausgabe

JAHRESZEITEN Verlag GmbH

8,95 Euro


 

800 Jahre Rostock – Elf historische Stadtrundgänge zum Stadtjubiläum
Eine Sammlung der besten Vorträge von Rostock Fachleuten von der Astronomischen Uhr bis zu den Zisterziensern aus dem Dutzend der bisherigen Stadtrundgänge, ein vielfältiges Bild Rostocker Stadtgeschichte über die Jahrhunderte.

Klaus Armbröster, Joachim Lehmann und Thomas C. von Widdern (Hrsg.)

20,00 Euro


 

Günther Römer – Leben in Rostock, Fotografien
Der gebürtige Hansestädter ist seit den fünfziger Jahren in seiner Heimat unterwegs, fotografiert Straßen, Menschen, Kinderwagen und Autos – Bilder voller Atmosphäre, lebendig, ungewöhnlich, in einer vorzüglichen künstlerischen Qualität. Ein Bildband, der Erinnerungen weckt.
Das Buch wird mit einem Text von Thorsten Czarkowski eingeleitet.

Günther Römer

20,00 Euro


 

Der Rostocker Greif in seiner Vielfalt
120 Fotografien des Greifen in Rostock.

Dr. Hartmut Schmied, Hermann Peters und Thomas C. von Widdern

4,00 Euro


 

Kleine Koggenfibel
In diesem praktischen, zweisprachigem Ratgeber hat der Autor und Schifffahrtsjournalist Udo Horn den Ursprung, die Entwicklung und die Schiffstypen der Hansezeit vom 12 .- 14. Jahrhundert für jedermann verständlich dargestellt und die bestehenden Koggen-Nachbauten im Detail technisch porträtiert.

Udo Horn

5,00 Euro


 

40 aus 800
„40 aus 800“ heißt das Buch von Dr. Henning Schleiff, dem langjährigen DDROberbürgermeister Rostocks Mit „Rostock in der DDR“ umreißt er den Inhalt dieser Publikation, an der weit über 30 Autoren mitgewirkt haben und die Prof. Dr. Dieter Schröder, Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock von 1993-1995, einführt.

Dr. Henning Schleiff und 36 weitere Autorinnen und Autoren

23,00 Euro


 

RISSE Sonderheft – 20 Jahre 

RISSE Literaturzeitschrift

7,50 Euro

 


 

Das war Rostock 800
Bildband und Dokumentation der vielen verschiedenen Veranstaltungen zum Stadtjubiläum

Redieck & Schade

15,00 Euro


 

Buchschatulle – Mien Rostocker Chroniken up platt
Der Rostocker Kurt Kaiser bekennt sich in seinem 91. Lebensjahr anlässlich des 800jährigen Jubiläum in seinem 7-teiligen Werk zu seiner Stadt und seiner plattdeutschen Sprache.

Kurt Kaiser

60,00 Euro


 

Hansischer Botenkurs (Leporello)
Übersicht der historischen Hansestädte am über 3000 km langen Botenkurs von West- bis Osteuropa

Jürgen Pieplow

2,00 Euro


 

Coole Abenteuer aus acht Jahrhunderten
– Laura & Niclas erkunden Rostock (Kinderbuch)
Ein Lesebuch für Kinder und Jugendliche – 800 Jahre Rostock werden lebendig!

Gerda Strehlow und Katharina Kelting

15,00 Euro


 

Rostock und seine Nachbarn in der Geschichte
Die historische Kommission für Mecklenburg e.V. erstellte einen interessantenRegionalgeschichtenbeitrag für das Doppeljubiläum. Thematisiert wird unter anderem der Seehandelsplatz von Rostock-Dierkow im früheren Mittelalter und der Aufbau des interkommunalen Rostocker Ostseeraum-Netzwerkes in den 1950er und 1960er Jahren sowie die Stellung der Stadt im mecklenburgischen Ständestaat. Des Weiteren enthält das Buch Beiträge über Rostock als 300-jährige „heimliche“ Hauptstadt Mecklenburgs und über das Verhältnis zwischen Rostock und mecklenburgischen Großherzögen. Ebenso werden Verbindungen zwischen Stadt und Universität im Ostseeraum beleuchtet und die spätmittelalterlichen Konflikte zwischen Studenten und Stadtbewohnern geraten in den Blickpunkt.

Historische Kommission für Mecklenburg e.V.

29,90 Euro


 

DVD Rostock 800 (englisch)
Im Jahr 2018 feiert Rostock ein großes Jubiläum, die Stadt wird stolze 800 Jahre alt. Für diesesbesondere Ereignis wurde die DVD „Rostock 800“ produziert, welche die Geschichte der Hansestadt würdigt. Länge: 110 Minuten

JUNI Media

23,50 Euro


 

Geschichte der Rostocker Frauenkliniken. Von den Anfängen bis zur Gegenwart
225 Jahre Hebammenausbildung und 180 Jahre klinische Geburtshilfe in Rostock sowie 130 JahreUniversitäts-Frauenklinik Rostock sind darüber hinaus Anlass, die Geschichte der Rostocker Frauenkliniken erneut aufzuschreiben und zu ergänzen. Die letzte geschichtliche Aufarbeitung dieses Themas ist 1987 zum 100-jährigen Bestehen der Universitäts-Frauenklinik Rostock erfolgt. Seither sind über 30 Jahre vergangen, hat sich vieles ereignet und verändert.

Herausgeber: Prof. Dr. Bernd Klausch, Dr. Walter Sadenwasser, Prof. Dr. Eckhard Koepcke, Dr. Johannes Stubert

20,00 Euro


 

Atlas. Mumie. Ziffernblatt – Entdeckungen in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock
60 eindrucksvoll fotografierte Exponate und 60 begleitende Texte erzählen die Geschichte(n) der StadtRostock, die im Jahr 2018 ihren 800sten Geburtstag feiert, und ihrer Universität, die 600 Jahre wird.

Holger Helbig, Stefanie Kohl, Marc Lemke

20,00 Euro


 

Alma Mater Rostochiensis – Streifzüge durch 6 Jahrhunderte Hochschulgeschichte
60 Jahre nach seiner Immatrikulation an der Schiffbautechnischen Fakultät der Universität Rostock legtProfessor Dr.-Ing. habil. Karl-Otto Edel anläßlich der 600. Wiederkehr des Gründungstages der Rostocker Alma Mater seine Betrachtungen zur Hochschulgeschichte vor.

Karl-Otto Edel

30,00 Euro


 

Rostock – Das Erbe II
Eine kritische Bilanz in Vergleichsfotos – Unvollständig

Helmut Aude

14,95 Euro


 

Plattdeutsch mit Lütt Mariken
Nix makt Kinnings, Öllern un Grotöllern miehr Spaß, as Plattdeutsch tau snacken. Mit Lütt-Mariken warddat Plattdütschliehrn tau’n Kinnerspäl.

Nichts macht Kindern, Eltern und Großeltern mehr Spaß als Plattdeutsch zu lernen. Mit Lütt-Mariken wird das Plattdeutschlernen zum Kinderspiel.

Johanna Bojarra, Marita Bojarra

7,00 Euro


 

Blick über den Gartenzaun – Rostocker  Kleingartenvereine seit 1893
Anlässlich des 125. Geburtstages des  Kleingartenwesens Rostocks wurde das Buch überarbeitet.

Verband der Gartenfreunde Rostock

20,00 Euro


 

Joachim Slüter – Rostocks Reformator
Slüter wirkte ab 1521 als Lehrer an der Kirchspielschule von St. Petri. Heute nehmen wir an, dass Herzog Heinrich, schon früh Luthers Botschaft zugeneigt, wohl genau wusste, wen er da als Kaplan an St. Petri einsetzte, einen evangelisch gesinnten Mann.

Dass Slüter überhaupt ungehindert öffentlich evangelisch predigen konnte, lag einmal daran, dass er unter herzoglichem Schutz stand und dass er an St. Petri, wo ein Pastor ja fehlte, keinen unmittelbaren Vorgesetzten hatte.

Doch die Gegner waren schnell auf dem Plan, allen voran die Universitätstheologen mit dem Vorhaben, Slüter mit Hilfe einer akademischen Disputation herauszufordern, um ihn bei unbedachten „ketzerischen“ Äußerungen festnageln und somit aus der Stadt weisen zu können. …

Dr. Christa Prowatke/ Dr. Sabine Pettke

5,00 Euro


 

CD – Norddeutsche Philharmonie Rostock – Rostocker Jubiläumskantate
anlässlich des 800. Geburtstags der Hanse-und Universitätsstadt Rostock

20,00 Euro


 

800 JAHRE SCHIFFFAHRT AUF DER WARNOW: Eine Wasserstraße für den weltweiten Seehandel Rostocks   
Ein Stadtjubiläum, gleich welcher Art, bietet immer die Gelegenheit, auf einen längeren Zeitraum derStadtentwicklung zurückzublicken. Im vorliegenden Fall ist es das 800-jährige Jubiläum der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, das 2018 gebührend gefeiert wurde.

Neben der städtebaulichen Geschichte spielt die Geschichte der Schifffahrt auf der Warnow eine besondere Rolle Ohne sie hätte unsere Stadt nicht die Bedeutung für den Seehandel erreichen können, die sie sich schon vor dem Beginn der Hansezeit und vor allem in den Jahrhunderten danach bis in die Gegenwart mit allen Höhen und Tiefen erarbeitet hat.

Nach Auffassung des Autors gibt es daher gute Gründe, diesen Bereich der Stadtentwicklung erstmals in einem großen zeitgeschichtlichen Zusammenhang geschlossen darzustellen und damit einen bekennenden Beitrag zum maritimen Erbe der Stadt zu leisten.

Konrad Michaelis

20,00 Euro

 


 

Rostock Ahoi – Die Abrafaxe gratulieren
Die Abrafaxe gehören ohne jeden Zweifel zu den größten Abenteurern der Welt. Zu allen Zeiten und anvielen Orten auf dem gesamten Globus waren sie immer wieder dabei, wenn Geschichte geschrieben wurde.

Auf keinen Fall wollen sie im Jahre 2018 das große Jubiläum der Hanse- und Universitätsstadt Rostock verpassen und reisen in dieser Sonderausgabe stilecht in einer Kogge zu den Feierlichkeiten an.

80,00 Euro*

Herausgeber: Klaus D. Schleiter

Diese Publikation ist nicht im Weihnachtsangebot erhältlich. Bestellungen aus der Ferne können unter 0381-381-1404 oder einfach als Mail an dirk.mews@rostock.de aufgegeben werden.

*Dieses Angebot gilt nur bis zum 6. Dezember und ist auf 80 Exemplare limitiert.