Stadtjubiläum Rostock | 800 Jahre Hansestadt | 600 Jahre Unviversität
Folgt uns:
Campus Ulmenstrasse

600 Jahre Universität Rostock

Grußwort Rektor Prof. Wolfgang Schareck:

Liebe Rostockerinnen und Rostocker,
sehr geehrte Gäste und Freunde der Universität Rostock,

vor 600 Jahren, am 13. Februar 1419, bestätigte Papst
Martin V. auf Antrag des Bischofs Heinrich von Schwerin,
der Herzöge Johann IV. und Albrecht V. von Mecklenburg,
des Bürgermeisters und des Rates der Stadt
Rostock die Einrichtung eines Studium generale mit
einer Artistischen, Juristischen und Medizinischen Fakultät.
Wenige Monate später, am 12. November, wurde
die Universität Rostock in der St.-Marien-Kirche eröffnet.

Ihre Gründung verdankt die Universität Rostock der
weitblickenden Initiative der Bürgerschaft der Hansestadt
Rostock im 15. Jahrhundert. Sie begründete die
älteste Universität im Ostseeraum, auch „Leuchte des
Nordens“ genannt. Deshalb freuen wir uns besonders,
das 600. Jahr des Bestehens der Universität gemeinsam
mit allen Menschen in der Hanse- und Universitätsstadt
Rostock zu feiern.

Unsere fünf Höhepunkte im Jubiläumsjahr der Universität
möchte ich Ihnen besonders empfehlen: das große
Sommerfest im Herzen der Stadt, die Ausstellung
„Experiment Zukunft“ in der Kunsthalle, die Ausstellung
„Menschen – Wissen – Lebenswege. 600 Jahre Universität
Rostock“ im Kulturhistorischen Museum, die moderne
Opern-Uraufführung „Dead End for Cornelius R.“
in der Hochschule für Musik und Theater und – als
glanzvollen Höhepunkt – die Festtage im November.

Unser Dank gilt allen unseren Partnern, Freunden
und Förderern, die das Festjahr 2019 ermöglicht haben,
allen Universitätsangehörigen, dem Land Mecklenburg-
Vorpommern und besonders der Hanse- und
Universitätsstadt.

Gemeinsam mit Ihnen allen wollen wir das 600. Universitätsjubiläum
feiern und die Zukunft der Region mitgestalten

Prof. Dr. Wolfgang Schareck

Rektor


 

Universitätsjubiläum 2019

 

Der 600. Geburtstag der ältesten Universität im Ostseeraum ist im Jahr 2019 ein wichtiges Ereignis über die nationalen Grenzen hinaus. Unterstützen Sie unser Festprogramm und lassen Sie uns gemeinsam aus dem Doppeljubiläum etwas ganz Besonderes machen!
Mit Ihrem Engagement übernehmen Sie gesellschaftliche Verantwortung für die Universität Rostock. Kontaktieren Sie uns und finden Sie eine Möglichkeit sich in verschiedenen Bereichen und Organisationen zu engagieren.

Hier finden Sie das Programmheft 2019 zum Universitätsjubiläum

Hier finden Sie den Veranstaltungskalender 2019 zum Universitätsjubiläum

 

Höhepunkte im Jubiläumsjahr 2019 im Überblick

 

EXPERIMENT ZUKUNFT
Multimediale Ausstellung in der Kunsthalle Rostock
Termin: 22. März – 5. Mai 2019

Die Ausstellung Experiment Zukunft richtet den Blick auf die Wissenschaft und die forschende Kunst. Beide Disziplinen treffen in der multimedialen Ausstellung aufeinander. Das dadurch entstehende Spannungsfeld regt zur Diskussion an und verspricht neue Perspektiven und Erkenntnisse. Kunstschaffende entwickeln im Dialog mit Rostocker Wissenschaftsinstitutionen Zukunftsbilder und -szenarien.
Mit über 20 künstlerischen Arbeiten und einem umfangreichen Workshop-, Performance- und Diskursprogramm, ist Experiment Zukunft die erste große und institutionelle Art & Science-Ausstellung in Deutschland.

 


MENSCHEN -WISSEN – LEBENSWEGE
Ausstellung im Kulturhistorischen Museum Rostock
Termin: 20. Juni – 30. November 2019

Die Ausstellung „Menschen – Wissen – Lebenswege“ präsentiert 600 ereignisreiche Jahre Rostocker Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte. Die Universität Rostock und das Kulturhistorische Museum Rostock gestalten dazu gemeinsam eine Exposition. Auf über 800 m² werden die Schätze der Universität sowie spektakuläre Leihgaben aus dem In- und Ausland gezeigt. Die Ausstellung wird vor allem Biografien von Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitenden aus Vergangenheit und Gegenwart in den Mittelpunkt rücken.

 


SOMMERFEST
Bühnenprogramm auf dem Universitätsplatz
Termin: 22. und 23. Juni 2019

Ein Stadtfest mit unglaublicher Stimmung und ein Wochenende voller Höhepunkte erwarten die Gäste, wenn die Universität ihr 600. Jubiläum mit einem Sommerfest feiert. Das Tagesprogramm auf der Bühne wird am Samstag von Rostocker Kunst- und Kulturschaffenden gestaltet. Unter dem Motto
„Eine Bühne für Rostock“ erfolgt Anfang 2019 ein öffentlicher Aufruf, sich für einen Spot auf der Jubiläumsbühne zu bewerben. Am Sonntag sind ein Festkonzert „Klassik trifft Picknick“
und ein großes Kinderfest geplant.

 


FESTTAGE ZUM UNIVERSITÄTSJUBILÄUM
Verschiedene Orte
Termin: 8.-12. November 2019

Fünf Tage steht die Universität Kopf und feiert mit der Stadt sowie vielen Gästen aus dem In- und Ausland ihren 600. Geburtstag. Feiern Sie mit uns u.a. im Volkstheater, M.A.U. Club und Peter-Weiss-Haus.

Am 9. November 2019 lädt die Universität alle Ehemaligen ein und plant ein großes Alumni-Treffen mit Frühschoppen, Schauvorlesungen sowie einem großen Jubiläumsball.
Höhepunkte der Feierlichkeiten zum 600. Geburtstag am 12. November werden der Festumzug und der Festakt in der St. Marien-Kirche sein.

 


DEAD END FOR CORNELIUS R.
Oper in der Hochschule für Musik und Theater Rostock
Termin: 2.-15. November 2019

Die Oper wird in Kooperation mit der Hochschule für Musik
und Theater Rostock produziert und zur Uraufführung gebracht. Grundlage ist die Theaterkomödie „Cornelius Relegatus“ von Albert Wichgreve. Sie schildert auf satirische Weise
die wechselvolle Laufbahn eines Studenten des 16. Jahrhunderts. Der Kompositionsauftrag wurde an Sven Daigger vergeben. Für die Ausarbeitung des Librettos hat Daigger mit der Musiktheaterdramaturgin Sarah Grahneis kooperiert.
Uraufführung am: 2. November 2019
Weitere Vorstellungen: 3./4./8./9./10./15. November 2019


 

Hier finden Sie das Programmheft 2019 zum Universitätsjubiläum

Hier finden Sie den Veranstaltungskalender 2019 zum Universitätsjubiläum